Sommernachtskonzert 2024 im Schloss Schönbrunn in Wien

Veranstaltung

Sommernachtskonzert 2024 im Schloss Schönbrunn in Wien
Titel:
Sommernachtskonzert 2024 im Schloss Schönbrunn in Wien
Wann:
Fr, 7. Juni 2024, 21:00 h - 22:45 h
Wo:
Wien, Wien
Kategorie:
Klassik, Oper, Operette

Beschreibung

Video vom Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker im Schloßpark von Schönbrunn ...

Das Sommernachtskonzert 2024 der Wiener Philharmoniker im Park des Schlosses Schönbrunn findet, vorausgesetzt es passiert nichts Unvorhersehbares, wie im vergangenen Jahr wieder in gewohnter Form statt, und zwar am 07. Juni 2024.
Das bedeutet, der Eintritt ist frei, Sie brauchen keine Karten bzw Tickets, Zugangsbeschränkungen könnte es nur aus Platzgründen geben und die in Relation wenig verfügbaren Sitzplätze erhält ein eingeschränkter Personenkreis, wie zB Behinderte oder Gäste der Sponsoren.
Ach ja, eine Neuerung gibt es, das Sommernachtskonzert 2024 wird an einem Freitag gespielt.
Meiner Erinnerung nach war es früher donnerstags ...

Außer dem Veranstalungstag ist bis heute, Ende November, noch nichts bekannt, Dirigent und Solist oder auch -in werden demnächst folgen und für das Programm werden wir uns schon bis gegen Ostern hin gedulden müssen.

Das waren die letzten drei Sommernachtskonzerte in Schönbrunn, 2023 - 2021 ...

Das Sommernachtskonzert 2023 leitet der kanadische Dirigent Yannick Nézet-Séguin, Musikdirektor der Metropolitan Opera in New York, des Philadelphia Orchestra und des kanadischen Orchestre Métropolitain und als Solistin steht die in Österreichs klassischer Kulturszene bestens bekannte Mezzosopranistin Elīna Garanča auf der Bühne.

Wenn das Wetter mitspielt, werden wieder über 100.000 Menschen im Schlosspark von Schönbrunn dabei sein und mehr als 80 Fernsehanstalten übertragen das Konzert in ihre Heimatländer.

Die Wiener Philharmoniker werden, wie gewohnt, alles geben, um Ihnen den Abend zu einem unvergessenen Erlebnis werden zu lassen ...

Das Sommernachtskonzert wird am 08. Juni 2023 in ORF 2 um 21:20 Uhr zeitversetzt und ungeschnitten ausgestrahlt, auf 3sat um 21:45 Uhr.
A
nschließend wird es noch einige Tage in den Mediatheken abzurufen sein.

Die Veranstaltung geht auf eine Initiative der österreichischen Bundesregierung im Jahre 2004 zurück.
Mit dem als Konzert für Europa betitelten Abend wurden die neuen - alten Nachbarn Österreichs abseits politischer Erklärungen als Mitglieder in der Europäischen Union musikalisch begrüßt.

Gelungen, toll, nützen Sie die Gelegenheit ...

Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker im Park von Schloß Schönbrunn
Programm vom 08. Juni 2023, 20:30 Uhr, Eintritt frei

 
Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Solistin: Elīna Garanča

Georges Bizet
Suite Nr. 1 aus der Oper "Carmen" (Fassung E. Guiraud)

 
Georges Bizet
Habanera aus "Carmen", 1. Akt, Nr. 5

Lili Boulanger
D‘un matin de printemps (Fassung für Orchester 1918)

Hector Berlioz
Ouvertüre "Le Corsaire", op. 21

Charles Gounod
"O ma lyre immortelle" Arie aus der Oper "Sapho", 3. Akt, Nr. 19

Maurice Ravel
Daphnis et Chloé, Suite Nr. 2

Charles-Camille Saint-Saëns
"Mon cœur s’ouvre à ta voix", Arie aus der Oper "Samson et Dalila"
 
Maurice Ravel
Boléro
 

Für die Planung Ihrer Anreise mit öffentlichen Verkehrsmittel nützen Sie bitte die Informationen am Ende dieser Seite ...

 
Irrtum und Änderungen vorbehalten, Stand April 2023 ...
Um den Internetsuchmaschinen ihre Arbeit zu erleichtern, wurde bei diesem Eintrag auch die alte Schreibweise 'Schloß' verwendet ...
 
Das war das Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker 2022 ...
 
Dirigent: Andris Nelsons, Solist: Gautier Capuçon
 
Ouvertüre Nr. 3 zu Leonore, op. 72

Mykola Lysenko
Abschied. Walzer in c-Moll (Arrangement: Olexii Bazhenov)

Arturs Maskats
Tango für symphonisches Orchester

Camille Saint-Saëns
Konzert für Violoncello Nr. 1 in a-Moll, op. 33

Gioacchino Rossini
Ouvertüre zu La gazza ladra (Die diebische Elster)

George Enescu
Rumänische Rhapsodie Nr. 1 in A-Dur, op. 11/1

Bedřich Smetana
Ouvertüre zu Prodaná nevěsta (Die verkaufte Braut)
 
Antonin Dvořák
Slawischer Tanz in e-Moll, op. 72/2

 

Das war das Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker 2021 ...

Dirigent: Daniel Harding, Solist: Igor Levit

Giuseppe Verdi
Ouvertüre zu Les vêpres siciliennes

Sergej Rachmaninow
Rhapsodie über ein Thema von Paganini, op. 43 (Solist)

Leonard Bernstein
Symphonic Dances from West Side Story: Prologue – Somewhere – Scherzo – Mambo

Edward Elgar
Salut d’Amour, op. 12

Jean Sibelius
Karelia-Suite, op. 11: Nr. 1. Intermezzo

Claude Debussy
Prélude à l'après-midi d'un faune

Gustav Theodore Holst
Die Planeten. Symphonische Suite, op. 32: Jupiter, The Bringer of Jollity

Für die Planung Ihrer Anreise mit öffentlichen Verkehrsmittel nützen Sie bitte die Informationen am Ende dieser Seite ...

Bild rechts oben: Wikimedia, Cha già José ...
Video: Wien Tourismus ...


Veranstaltungsort

Standort:
Wien - Schloss Schönbrunn
Straße:
Schönbrunner Schloßstraße 47
Postleitzahl:
1130
Stadt:
Wien
Bundesland:
Wien
Land:
Austria

Beschreibung

Das monumentale Schloss Schönbrunn zählt zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt Wien.

Bereits Anfang des 14. Jahrhunderts wird am Standort die Khattermühle urkundlich erwähnt, eine von vielen Mühlen entlang des Wienflusses.
Nach mehreren Besitzerwechseln erwarb Kaiser Maximilian II. das damals weit vor den Stadtmauern liegende Anwesen, ließ es einfrieden und ein Jagdschloss darauf errichten.

Während der zweiten Türkenbelagerung im Jahre 1683 wurden die Gebäude schwer beschädigt und dadurch unbrauchbar.
1687 beauftragte Leopold I. den Architekten Fischer von Erlach mit einem repräsentativen Neubau für seinen Nachfolger Joseph I. ...

Auf dem weitläufigen Gelände der Schlossanlage finden regelmäßig verschiedene Veranstaltungen statt.
Zu den bekanntesten zählen das Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker im Schlosspark von Schönbrunn oder der Ostermarkt und der Weihnachtsmarkt am Platz vor dem Barockpalast ...

Quelle: Wikipedia ...

Bitte beachten Sie das Hunde- und Fahrradverbot am gesamten Gelände ...

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln in das Schloß Schönbrunn:

Sie erreichen das Schloß Schönbrunn vom Stadtzentrum mit der U4 über die Station Schönbrunn, vom Westbahnhof/Mariahilfer Straße mit der Straßenbahnlinie 60, Haltestelle Schloß Schönbrunn, sowie mit der Straßenbahnlinie 10 und der Buslinie 10A, ebenfalls Schloß Schönbrunn.
Oder Sie benützten den Wiener Linien Routenplaner bei der Planung Ihrer Anreise ...

Um den Internetsuchmaschinen ihre Arbeit zu erleichtern, wurde bei diesem Eintrag im ersten Teil die neue Schreibweise verwendet und im zweiten die alte ...