Neujahrsmarkt vor dem Schloss Schönbrunn 2022/2023 in Wien

Veranstaltung

Neujahrsmarkt vor dem Schloss Schönbrunn 2022/2023 in Wien
Titel:
Neujahrsmarkt vor dem Schloss Schönbrunn 2022/2023 in Wien
Wann:
Di, 27. Dezember 2022, 10:00 h - Mi, 4. Januar 2023, 18:00 h
Wo:
Wien, Wien
Kategorie:
Familie und Unterhaltung

Beschreibung

Jazz live am Neujahrsmarkt vor dem Schloß Schönbrunn ... Ab dem 27. Dezember 2022 bis zum 4. Jänner 2022 wird der Kultur- und Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Schönbrunn in Wien wieder zum Neujahrsmarkt.

Die Marktstände passen ihr Sortiment dem Anlaß entsprechend an und bieten nun auch Allerlei zum Jahreswechsel, für Silvester und Neujahr.

Für die jüngsten Besucherinnen und Besucher gibt es im Kindermuseum an den Markttagen jeweils um 10:30, 13:30 und 15:00 Uhr Themenführungen, wobei der Teilnahmebeitrag im Museumseintritt von € 8,-- enthalten ist.
Und am 30. und am 31. Dezember 2022 hat auch noch die Bastelstation geöffnet.
Von 11:00 - 16:30 Uhr kann ein Glückssackerl als Glücksbringer gebastelt werden und auch hier sind die Kosten bereits im Museumseintritt enthalten.

Musikfreunde kommen am Neujahrsmarkt 2022/2023 vor dem Schloss Schönbrunn ab 16:00 Uhr bei Livemusik auf der Bühne vor dem Christbaum auf ihre Rechnung ...

Musikprogramm des Neujahrsmarktes 2022/2023 vor dem Schloss Schönbrunn:

  • 27. Dezember 2022 - Three Times Smooth
  • 28. Dezember 2022 - MyraBlech
  • 29. Dezember 2022 - Wolke 4
  • 30. Dezember 2022 - BlechQ(uh)
  • 31. Dezember 2022 - Bläserquartett A Quattro Voci
  • 01. Jänner 2023 - wein4tler brass
  • 02. Jänner 2023 - Bläserquartett der Marktmusik Guntramsdorf
  • 03. Jänner 2023 - Jansky Brass
  • 04. Jänner 2023 - Döblinger Bläserquartett

Irrtum und Änderungen vorbehalten, Stand November 2022 ...


Veranstaltungsort

Standort:
Wien - Schloss Schönbrunn
Straße:
Schönbrunner Schloßstraße 47
Postleitzahl:
1130
Stadt:
Wien
Bundesland:
Wien
Land:
Austria

Beschreibung

Das monumentale Schloss Schönbrunn zählt zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt Wien.

Bereits Anfang des 14. Jahrhunderts wird am Standort die Khattermühle urkundlich erwähnt, eine von vielen Mühlen entlang des Wienflusses.
Nach mehreren Besitzerwechseln erwarb Kaiser Maximilian II. das damals weit vor den Stadtmauern liegende Anwesen, ließ es einfrieden und ein Jagdschloss darauf errichten.

Während der zweiten Türkenbelagerung im Jahre 1683 wurden die Gebäude schwer beschädigt und dadurch unbrauchbar.
1687 beauftragte Leopold I. den Architekten Fischer von Erlach mit einem repräsentativen Neubau für seinen Nachfolger Joseph I. ...

Auf dem weitläufigen Gelände der Schlossanlage finden regelmäßig verschiedene Veranstaltungen statt.
Zu den bekanntesten zählen das Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker im Schlosspark von Schönbrunn oder der Ostermarkt und der Weihnachtsmarkt am Platz vor dem Barockpalast ...

Quelle: Wikipedia ...

Bitte beachten Sie das Hunde- und Fahrradverbot am gesamten Gelände ...

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln in das Schloß Schönbrunn:

Sie erreichen das Schloß Schönbrunn vom Stadtzentrum mit der U4 über die Station Schönbrunn, vom Westbahnhof/Mariahilfer Straße mit der Straßenbahnlinie 60, Haltestelle Schloß Schönbrunn, sowie mit der Straßenbahnlinie 10 und der Buslinie 10A, ebenfalls Schloß Schönbrunn.
Oder Sie benützten den Wiener Linien Routenplaner bei der Planung Ihrer Anreise ...

Um den Internetsuchmaschinen ihre Arbeit zu erleichtern, wurde bei diesem Eintrag im ersten Teil die neue Schreibweise verwendet und im zweiten die alte ...